Schlagwort: OER

OER & RECHT – lass Dich lotsen!

Da ist sie, die vermeintlich riesige Herausforderung: Du würdest gerne Open Educational Resources erstellen und veröffentlichen, wenn da nicht diese unbequemen rechtlichen Aspekte wären. Aber keine Sorge, unsere…

Ein Plädoyer für OER

Wir von der Hamburg Open Online University (HOOU) setzen uns mit Herzblut für OER (Abkürzung für Open Educational Resources) ein, weil wir davon überzeugt sind, dass diese ein Hilfsmittel zur Lösung vielfältiger aktueller Probleme und Herausforderungen darstellen. Dieser Artikel ist ein Plädoyer für OER und soll aufzeigen, warum unsere Welt offene Bildungsressourcen braucht.

Projekte strategisch planen und durchführen

In unserer „Mini-Reihe“ haben wir Ihnen vorgestellt, welche Herangehensweise sich für die Erstellung von OER eignet. In diesem Text wollen wir nun auf unterschiedliche Arten des Projektmanagements eingehen. Erst einmal:…

Wie mache ich eine OER?

Wie mache ich eine OER? Welche Schritte sind zu beachten? Wie kann ich strukturiert vorgehen? Auf diese Fragen und mehr finden Sie in dem Blogbeitrag Antworten.

Lernen im Zeitalter der Digitalisierung: Wie sich Falschinformationen erkennen und entlarven lassen

Fake News sind ein beliebtes Instrument zur Meinungsmanipulation geworden. Und sie nehmen immer mehr überhand und sind immer schwerer zu erkennen. Studien zeigen etwa, dass Nutzer:innen online mehr falsche als wahre Nachrichten teilen (1).
Wie können sich Lernende unter diesen Bedingungen Fachwissen aneignen? Digitale Kompetenzen, Sensibilisierung und Reflexionsfähigkeit, sowie praktische Checklisten und Faktenchecker helfen ihnen, wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse von Falschinformationen zu unterscheiden.

Creative-Commons-Lizenzen: Lieber nicht ‚Nicht kommerziell‘!

Sie möchten Ihre Materialien offen unter einer Creative-Commons-Lizenz veröffentlichen und liebäugeln mit dem Modul NC (Nicht Kommerziell)? Der Beitrag behandelt eine Entscheidungshilfe für die Lizenzwahl, die einige unerwünschte Effekte des Moduls NC aufzeigt.

Visualisierungen in der (digitalen) Lehre richtig einsetzen: Wie wirken Bilder?

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte!“ alle kennen diesen Spruch. Dass Abbildungen und Visualisierungen das – digitale – Lernen unterstützen können, ist allgemein bekannt und wissenschaftlich erwiesen. Aber wie genau wirken eigentlich Abbildungen? Auf diese Frage gibt es hier erste Impulse.