Seite 2 von 3

Visualisierungen in der (digitalen) Lehre richtig einsetzen: Wie wirken Bilder?

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte!“ alle kennen diesen Spruch. Dass Abbildungen und Visualisierungen das – digitale – Lernen unterstützen können, ist allgemein bekannt und wissenschaftlich erwiesen. Aber wie genau wirken eigentlich Abbildungen? Auf diese Frage gibt es hier erste Impulse.

Iteratives Vorgehen bei der Digitalisierung von Lehrveranstaltungen

Nach nun mehr drei Semestern hauptsächlich digitaler Lehre haben Sie vermutlich einen guten Grundstock an verschiedenen digitalen Bausteinen, die Sie in der Gestaltung der letzten Semester eingesetzt haben….

FÜNF TIPPS FÜR DIE DIGITALE LEHRE

Wir stehen nun zum dritten Mal in einem digitalen Semester. Viele Lehrende stehen weiterhin unter einer großen Doppelbelastung zwischen Lehre und Familienaufgaben. Dazu kommt, dass die Digitalisierung der…

Die Neunte Kunst – wie lassen sich Comics für Lehr-/Lernmaterialien und OER einsetzen?

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte!“ alle kennen diesen Spruch. Dass Bilder das Lernen unterstützen können, ist bekannt und wissenschaftlich erwiesen. Dass aber Comics nicht nur der Unterhaltung dienen, sondern einen tollen Mehrwert beim Lernen bieten, ist vielleicht einigen unserer Leser:innen neu.

Zutritt unerwünscht! Wie Sie sich vor „Zoom-Bombing“ schützen.

Während einer Videokonferenz, die im Rahmen des Schulunterrichts stattfindet, tauchen plötzlich ungebetene „Spaßvögel“ auf, um mit Grimassen und sonstigen Scherzen zu stören. Was sich hier noch als relativ…

Froschperspektive ade! Ansprechende Interview-Videos produzieren

Inzwischen sind sie allgegenwärtig: Interview-Videos, die am heimischen Laptop entstanden sind. Entsprechend kommt die Optik daher: Froschperspektive, mäßig ins Licht gesetzt und wenig attraktives Ambiente. Das muss jedoch…

What you see is what You get: Screenrecording für alle!

Aufzeichnen, was auf dem Bildschirm vor sich geht, das ist glücklicherweise heutzutage recht komfortabel zu lösen. Die Kamera vor dem Monitor aufzubauen, ist dabei nicht nötig. Es bedarf…

Der Online-Gottschalk: ein digitales Forum erfolgreich moderieren

Was TV-Moderator:innen in Gesprächsrunden anstreben, kann auch auf Lehrende zutreffen, die Online-Foren nutzen. Die richtige Wortwahl, respektvoller Umgang, zielführende Diskussionsführung, die Kommunikation aufrecht erhalten: das sind nur einige…

Alles schon gesehen: Quellen für frei nutzbare Bilder

Jede Folie, jede Skriptseite, jedes Poster eine Wand aus Buchstaben – das ist Demotivation auf visueller Ebene. Schinden Sie Eindruck mit professionellen, frei nutzbaren Bildern! Der Aufwand ist…

Einbetten von Videos, aber datenschutzfreundlich

Aufgrund des Urteils des Europäischen Gerichtshofs (Schrems II) ist auch für uns das Thema Datenübermittlungen in die USA nochmal besonders wichtig geworden. Auch vor dem Urteil waren wir…

Ein Navi System für Online Lehre: die lehre:digital Entscheidungshilfe

Die digitale Lehre sinnvoll und gewinnbringend gestalten, aber wie? Welche Tools und Methoden passen am besten zu meinem Lehrgebiet und der Art und Weise wie ich lehren möchte?…

Focus auf Lernziele und Lerninhalte – in der digitalen Lehre besonders wichtig

Wie lassen sich bewährte Lehr-/Lernformate aus dem Analogen in die digitale Welt übertragen? Sie müssen Ihre bisherigen Lehr-Konzepte nicht komplett über Bord werfen. Sinnvoll ist eher ein geplantes didaktisches und sparsames Vorgehen, bei dem Ihre Lerninhalte und Lernziele im Vordergrund stehen sollten.

Audience Response Systeme

Sie möchten Ihre Lernenden aktivieren, eine Rückmeldung von den Zuhörer:innen bekommen oder sie aktiv an der Gestaltung der Veranstaltung mitwirken lassen? Sie möchten noch während Ihrer Veranstaltung erkennen,…

Rechtsfragen in der lehre:digital

Sie fragen sich, was aus juristischer Perspektive in Bezug auf digitale Lehre eine Rolle spielt und was es zu beachten gilt? Der folgende Artikel gibt einen kurzen Abriss…